Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]5670[/thread]

einmalige Werte in einen Array (page 2)

Reader: 1


<< |< 1 2 >| >> 12 entries, 2 pages
format_c
 2003-08-31 19:39
#81482 #81482
User since
2003-08-04
1706 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Das ist allerdings noch besser.

Gruß Alex
jan10001
 2003-08-31 20:12
#81483 #81483
User since
2003-08-14
962 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Quote
Vielleicht kannst Du schon in der SQL-Abfrage doppelte Werte abfangen.

Darüber hatte ich schon nachgedacht, aber sowas wäre dann ne reine Killeranwendung.

Ich hab es etwas anders gemacht, im Grunde ging es mir darum von Städten die in verschieden Bundesländern liegen den ersten Buchstaben zuerhalten und zur Navigation durch ein Verzeichnis zu verwenden. Also hab ich nun in der DB ne neue Tabelle erstellt, mit folgenden Spalten:
Bundesland (Fremdschlüssel zu Tabelle Bundeslaender)
Anfangsbuchstabe
Anzahl
Bundesland und Anfangsbuchstabe sind Primärschlüssel, somit gibt es keine doppelten Einträge. Und in Anzahl erfasse ich z.B. die Anzahl der Städte in Thüringen die mit W beginnen. Das bringt mir sogar einen weiteren Vorteil, im nächsten Script hätte ich alle Städte mit W zählen müssen, nun kann ich es abfragen. :)
<< |< 1 2 >| >> 12 entries, 2 pages



View all threads created 2003-08-30 15:10.