Thread Output einer "Test-Suite" (10 answers)
Opened by roli at 2008-05-06 19:56

roli
 2008-05-06 19:56
#109290 #109290
User since
2004-12-31
424 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

ich bin dabei mir eine "Test-Suite" zu bauen. Soweit klappt's auch ganz gut, nur wuerde ich das ganze gerne etwas gespraechiger machen. Aktuell bekomme ich folgenden Output:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
> make test
/usr/bin/perl "-MTest::Manifest" "-e" "run_t_manifest(0, 'blib/lib', 'blib/arch', )"
Level is
Test::Manifest::test_harness found [t/beispiel_aufruf.t t/ohne_argumente.t]
t/beispiel_aufruf....ok
t/ohne_argumente.....ok
All tests successful.
Files=2, Tests=5, 0 wallclock secs ( 0.08 cusr + 0.00 csys = 0.08 CPU)
>

Ich sehe hier zwar das in meinen zwei Dateien insgesammt 5 Test's "stecken", und auch, das sie alle wie erwartet gelaufen sind, aber ...
Wie schaffe ich es das die "Kommentare/Namen" die ich zu den einzelnen Tests geschrieben habe ausgegeben werden, Beispiel:
Code (perl): (dl )
ok( $rc == 0, "Returncode ist wie erwartet 1." );

Kann ich irgendwo einstellen das ich auch die "Einzeltests" angezeigt bekomme?

Danke
Roland
--
"Steh vorn, während du fragst;
sitzen soll, wer antwortet."
Aus "Die Edda des Snorri Sturluson" "Gylfis Täuschung" Strophe 2

View full thread Output einer "Test-Suite"