Thread Noch eine Frage zu Regulären Ausdrücken (20 answers)
Opened by jan999 at 2009-11-27 18:23

bianca
 2009-11-27 19:41
#128687 #128687
User since
2009-09-13
7009 articles
BenutzerIn

user image
2009-11-27T18:36:39 Linuxer
Nur weil Du nicht die Erfahrungen gemacht hast, die ich gemacht habe, brauchst Du meine Vorschläge nicht kategorisch ablehnen oder als Unfug zu bezeichnen.

Ich werde mich wohl in Zukunft zurückhalten, in Beitragsfolgen zu antworten, in denen Du Deine Weisheit bereits zu Protokoll gegeben hast.

Ja, unser feinfühliger Linuxer....
Sorry für das Unfug, hab es schon abgeändert.

Es geht doch nicht um meine Weisheit sondern um die Fragestellung. Und wenn der Fragesteller doch schon eindeutig und unzweifelhaft darstellt, dass er mehrere Werte durch Semikolon trennt (wie sicher oder unsicher das auch immer sein mag) gibt es doch wirklich nichts weiter entfernteres als anzunehmen, dass das Semikolon Bestandteil der Suche sein wird. Zumindest in meinen Augen.

Und selbst wenn er im Suchbegriff das Semikolon nicht vorher irgendwo abweist/rausfischt, auch egal. Dann trifft die Suche halt einmal mehr, wo sie nicht sollte. Diese Ausnahme läßt mich aber doch nicht annehmen, dass es die Regel wird, die es in erster Linie zu verhindern gilt, oder?

Edit: Denn die Frage war nicht, wie man die Suche sicher macht sondern wie man einen Begriff in einer Liste von semikolongetrennten Elementen findet.
Last edited: 2009-11-27 19:45:58 +0100 (CET)
10 print "Hallo"
20 goto 10

View full thread Noch eine Frage zu Regulären Ausdrücken