Thread Thread zum Heulen 2.0 (170 answers)
Opened by GwenDragon at 2009-09-09 17:30

bianca
 2010-01-08 19:13
#130256 #130256
User since
2009-09-13
7009 articles
BenutzerIn

user image
Guest Q-Bert
Ein Großteil der Beiträge erfolgt von den selben Teilnehmern und dreht sich im Kreis (aktuell z.B.: die "Was ist ..."-Beiträge), und auch inhaltliche Fragen kommen zu einem Teil von den immer gleichen Leuten - mit schnell wechselnden Anmeldenamen (ein subjektiver Eindruck). Es fehlen die Fragen über die man selbst gerne mal nachdenken möchte.

Hallo Q-Bert, ich finde Deinen Beitrag gut. Vielleicht hat diese Situation tatsächlich mit der Akzeptanz von Perl allgemein zu tun, wie Du schon sagtest.
Ich erlebe das auch in anderen Foren. Was immer man auch irgendwie machen will, es ist alles mögliche aber so gut wie nie in Perl :(
Im Zahlungsverkehr begegnest Du Java, bei Schnickschnack-Anwendungen wird PHP genutzt und der Rest der Web-Welt macht irgendwas exotisches, was auch nicht Perl heißt. Und Provider mit Perlbegeisterung zu finden ist auch nicht ganz so einfach.
Find ich auch sehr schade.
10 print "Hallo"
20 goto 10
reply with quote

View full thread Thread zum Heulen 2.0