Thread DBD Sybase und Open Client (23 answers)
Opened by a_abels at 2010-08-04 16:30

GwenDragon
 2010-08-06 10:06
#140415 #140415
User since
2005-01-17
14532 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Das hat nix mit dem entfernten System zu tun.
DBD::Sybase muss wissen, wo auf deinem Rechner die Client-Dateien wie zum Beispiel die sql.ini sind.

Bei dir beispielsweise müsstest du zu Anfang des Skriptes folgendes schreiben:

Code (perl): (dl )
1
2
3
BEGIN {
  $ENV{SYBASE} = 'D:\sybase-client\sybase\11.0.2'; # das Verzeichnis bitte auf eigenen Pfad einstellen!
}

Last edited: 2010-08-06 10:09:54 +0200 (CEST)
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

View full thread DBD Sybase und Open Client