Thread vim 7.3 - Problem mit folding (19 answers)
Opened by pq at 2010-09-14 20:01

pq
 2010-09-14 20:01
#141331 #141331
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Ich habe mir vim 7.3 installiert, und bevor ich mich extra auf einer vim-Liste anmelde, wollte ich mal hier nachfragen, ob jemand einen Tipp dazu hat.
Ein Verhalten hat sich von 7.1 zu 7.3 geändert.
Ich habe folding mit let perl_fold= aktiviert.

folge datei:

Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
package foo;
# test


sub test {
print 23;
}

sub test2 {
}


wenn ich die mit aktiviertem folding öffne, sieht das so aus (nachdem ich das äusserste fold geöffnet habe:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
package foo;
# test


+--- 3 Zeilen: sub test {--------------------------------------------------------------------------

+--- 2 Zeilen: sub test2 {-------------------------------------------------------------------------


Wenn ich nun in Zeile 4 bin und ein single quote eingebe, öffnet sich bei 7.1 die nächste Sub, und wird als String rot markiert. Das ist ja noch ok, weil ich mich direkt vor der Sub befinde.
Bei 7.3 öffnen sich alle subs, die darunter sind, egal wieviele.

Wenn ich in vim 7.1 dasselbe in Zeile 3 mache, wird gar nichts ausgeklappt.
Aber in 7.3 öffnet sich auch da jede Sub die darunter ist, selbst wenn vor der nächsten Sub noch ein anderes Statement steht.

Das finde ich ziemlich unpraktisch, dann habe ich ja nichts vom folding, wenn sich alle Subs ständig öffnen. Das ganze passiert auch bei double quotes, oder wenn ich q/ schreibe, was ja auch einen String öffnet.

Gibt es da vielleicht eine Option, mit der ich das abschalten kann?
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem

View full thread vim 7.3 - Problem mit folding