Thread gutes Perl 5 Tutorial für Anfänger (42 answers)
Opened by lichtkind at 2010-12-30 23:55

MartinR
 2011-01-04 07:58
#144003 #144003
User since
2004-06-17
305 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Und zu Anfang mal großer Lob und Dank an alle hier die immer mit guten Tipps zur Seite stehen, ebenso wie für das Engagement wie z.B. dieses hier.

Also mir hilft es immer, wenn in einem Tutorial von Anfang bis Ende ein konkretes Projekt erstellt wird und nicht von Abschnitt zu Abschnitt unzusammenhängende Skripte verwendet werden. Noch dazu, wenn dann immer wieder foo und bar auftaucht wo ich mich dann jedes mal frage ob dies nun das selbe foo oder bar ist wie zehn Seiten vorher.

Was ich mir hier also wünschen würde, ist z.B. ein Projekt (Gästebuch, Miniforum, ebucht_2.0 ...) als CGI, welches auch unter modperl ect. ohne weiteres laufen würde. Denn auch ich sehe das wie renee, dass nicht gleich jeder Anfänger, so wie ich, sich einen eigenen Rootserver zulegt.

Vielleicht könnte man das Projekt auch gleich nutzen und es im MVC-Stil anzulegen um dann zu erklären welche Skriptteile nun zum M, zum V oder zum C gehören.

Und mit folgender Liste wäre ich schon mal sehr zufrieden.

CGI
CGI::Session
CGI::Application
DBI
HTML::Template::Compiled
Mime::Lite
... AJAX
... JSON


BTW Gibt es ein deutsches Tut zu Moose?

OT
@lichtkind Da hat wohl einer eine Rodger Hodgson CD? Gute Wahl!

View full thread gutes Perl 5 Tutorial für Anfänger