Thread Ausgabe "Sommer 2011" des Perl-Magazins ist da! (9 answers)
Opened by renee at 2011-04-29 12:21

rosti
 2011-04-29 12:50
#148084 #148084
User since
2011-03-19
3150 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
2011-04-29T10:34:19 renee
Kannst Du mal genauer beschreiben, was Du mit dem Thema meinst?


Zunächst ein Link: http://rolfrost.de/cms

Etwas Genauer: Parameter sind Privatsache eines URLs, egal ob Post/Get.
Diese Herangehensweise ermöglicht die totale Kontrolle über ein Webanwendung, in welcher wiederum Anwendungen (eingebettet) gestartet werden können.

URL-selektive Parameter heißt z.B.:

Die Parameter "login", "logout" sind einerseits an einen URL like /foo gebunden, können jedoch andererseits auch für andere URLs like /bar verwendet werden, ohne dass die sich in der Ausführung der Anwendung gegenseitig beeinflussen.

Der Controler in der main() geht nicht mehr die gesamte Parameterliste durch, sondern prüft als Erstes, ob ein URL überhaupt Parameter enthalten darf. Verbunden mit dieser Prüfung ist die Erlaubnis (Access List, Levels, außerhalb vom Code konfigurierbar).

Liegt die Erlaubnis vor, ruft der Controler eine zum URL gehörige Methode, die bereits ab der Projektverwaltung (die als Config importiert wurde) namentlich feststeht.

--Rolf

View full thread Ausgabe "Sommer 2011" des Perl-Magazins ist da!