Thread flush unter windows (9 answers)
Opened by jan99 at 2011-05-31 16:45

jan99
 2011-05-31 17:07
#149314 #149314
User since
2008-09-18
439 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
hi !

mein Problem ist das ich mit Perl Dateien aus dem Web herunterlade mittels

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
        print "\nUrl4XAPI: ".$link."\n";
        print "File: ".$file."\n";
        my $agent = LWP::UserAgent->new(
              # Fake Debian Firefox (Manche Server weigern sich sonst);
              agent=>'Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.0.11) Gecko/2009061319 Iceweasel/3.0.11 (Debian-3.0.11-1)' );

        # Cookies akzeptieren und Nutzen.
        # Ist bei manchen Systemen nötig die Logins haben.
        $agent->cookie_jar(HTTP::Cookies->new());

        print "download on work....\n";

        #my $result = $agent->request(HTTP::Request->new('GET',$link));

        my $result_content='';
        my $result = $agent->request(HTTP::Request->new('GET',$link),sub{
                        local $|=1;
                       $result_content.=$_[0];
                        print ".";
                      });
        print "\n";
        $result->content($result_content);


Im Anschluss werden dann diese mit einem java-Tool über das System zusammengeführt. Das klappt aber nicht, da die Dateien nicht verfügbar sind und ich vermute daher das die Dateien von von dem Perl-Download nicht abschließend geschlossen sind um somit für Windows zur Verfügung zu stehen.

flush hatte mir jemand als Stichwort gegeben - weiß allerdings nicht ob es soetwas unter Windows gibt.

Hilft das weiter ?

Gruß Jan :-)

modedit Editiert von GwenDragon: Code in CODE-Tags gestellt
Last edited: 2011-05-31 17:09:08 +0200 (CEST)
perl-Greenhorn - Win7 64bit / strawberry (ehem. activeperl) - www.OpenStreetMap.de

View full thread flush unter windows