Thread Perl Verzeichnisse durchsuchen (27 answers)
Opened by Jens at 2011-06-03 11:14

pq
 2011-06-06 11:34
#149445 #149445
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
2011-06-06T06:41:12 JEns
Code: (dl )
1
2
Can't stat $dir: No such file or directory
at ./verz.pl line 48

...
Code: (dl )
 my @dateien = find( file => age => [ older => '1M' ], in => '$dir' );


lies dir mal bitte http://p3rl.org/perlintro durch. oder auf deutsch perlintro.
dort solltest du lernen, dass der ausdruck '$dir' einen string erzeugt, der einfaches anführungszeichen, dollar, d, i, r, einfaches anführungszeichen enthält. wenn du variablen interpolieren willst, musst du doppelte anführungszeichen benutzen, also "$dir". da du in deinem fall aber einfach nur die variable willst, kannst du die anführungszeichen auch einfach weglassen.

das wäre zumindest schonmal der erste fehler, der mir ins auge fällt.

man kann mit rumprobieren schon einiges erreichen, aber unter umständen braucht man dann für das suchen eines fehlers länger, als es gedauert hätte, sich perlintro durchzulesen. ein bisschen vorarbeit zahlt sich also aus, und die perldoc-dokumente kosten nicht mal was, die werden mit perl ausgeliefert oder finden sich frei verfügbar im netz.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem

View full thread Perl Verzeichnisse durchsuchen