Thread CSV-Datei ohne Modul schreiben (15 answers)
Opened by Stuermchen at 2011-07-12 09:07

rosti
 2011-07-13 08:29
#150335 #150335
User since
2011-03-19
3375 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Moin,

das CSV-Format ist ziemlich umständlich und aufwändig, was die Wahrung der Konsistenz betrifft (programmiertechnisch). Bei jedem Einfügen/Ändern muss sichergestellt werden, dass jede Zeile die gleiche Anzahl an Feldern hat und dass das Feldtrennzeichen nicht infolge einer ungeprüften Eingabe überschrieben wird. Dann ist noch die Frage der Überschriften, sollen die enthalten sein oder nicht.

Sofern dies alles sichergestellt ist (mein Code ist in dieser Hinsicht keineswegs fertig!), ist natürlich auch das CSV-Format OK.

Performance: Wer möchte, schaue sich die CSV-Datei 'UnicodeData.txt' an, erhältlich beim Unicode-Konsortium. Diese Datei hat derzeit 23697 Zeilen mit 15 Feldern, Trennzeichen ";". Die Suche mit Perl in dieser Datei, nach Codepoints oder Beschreibungen, ist performant genug für eine Webanwendung. Auf CPAN gibt es sogar ein Modul als Schnittstelle zu UnicodeData.txt.

Viele Grüße,
Rolf

PS/Edit: Ich würde zum Speichern einer eigenen Datenstruktur Storable.pm oder ein eigenes Dateiformat verwenden und eine CSV-Datei nur bei Bedarf erstellen (falls die jemand braucht).
Last edited: 2011-07-13 08:44:02 +0200 (CEST)

View full thread CSV-Datei ohne Modul schreiben