Thread Unklare Fehlermeldung: Variable "$p1" will not stay shared (46 answers)
Opened by wastl at 2011-02-04 12:30

Linuxer
 2011-08-05 19:38
#151239 #151239
User since
2006-01-27
3870 articles
HausmeisterIn

user image
Wenn mod_perl komplett deaktiviert sein soll, kann man das erreichen, indem man das entsprechende Apache-Modul nicht lädt.

Das kann man entweder erreichen, indem man die Konfig-Zeile (so oder so ähnlich):

Code: (dl )
LoadModule perl_module modules/mod_perl.so


in der httpd.conf auskommentiert.

Oder es ist u.U. über die -D-Schalter ein- und abschaltbar.

So könnte es eine Datei /etc/sysconfig/httpd (z.B. bei Red Hat Systemen) geben, in der diese -D-Schalter konfiguriert werden. Dort entfernt man dann den entsprechenden Schalter für mod_perl; jedenfalls,
wenn es über diesen Weg eingeschaltet wurde und der Schalter gesetzt ist.

Wie das konkret bei Dir ausschaut, kann man so schlecht erraten, ohne Kenntnis des Systems.
meine Beiträge: I.d.R. alle Angaben ohne Gewähr und auf Linux abgestimmt!
Die Sprache heisst Perl, nicht PERL. - Bitte Crossposts als solche kenntlich machen!

View full thread Unklare Fehlermeldung: Variable "$p1" will not stay shared