Thread Vi(m): Tipps und Tricks rund um den Vim (73 answers)
Opened by Crian at 2004-07-12 13:04

Crian
 2004-07-12 13:04
#15324 #15324
User since
2003-08-04
5838 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
[quote=pq,11.07.2004, 23:56]bei wm=4 bricht vim automatisch 4 zeichen vor zeilenende (also
terminalbreite) das letzte getippte wort um. jetzt noch zwei kleine maps
in meine .vimrc, und ich bin glücklich:
map §4 :set wm=4<CR>
map §§ :set wm=0<CR>

=)[/quote]

In Anbetracht von pq's Post im Theread zum Freuen eröffne ich mal diesen Thread, da ich auch gerade wieder anfange, mit dem Vi(m) zu arbeiten.

Ich benutze den Vim jetzt unter Linux und unter Windows, jetzt gerade unter Windows.

Meine _vimrc unter Windows sieht so aus:

Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
set nocompatible
source $VIMRUNTIME/vimrc_example.vim
source $VIMRUNTIME/mswin.vim
behave mswin

set diffexpr=MyDiff()
function MyDiff()
let opt = ''
if &diffopt =~ 'icase' | let opt = opt . '-i ' | endif
if &diffopt =~ 'iwhite' | let opt = opt . '-b ' | endif
silent execute '!D:\Programme\Vim\vim62\diff -a ' . opt . '"' . v:fname_in . '" "' . v:fname_new . '" > "' . v:fname_out . '"'
endfunction


set shiftwidth=4
set tabstop=8
set softtabstop=4
set expandtab
colorscheme crian


Wobei nur die unteren Zeilen von mir sind.
Diese Datei wird aber mit der Zeit noch wachsen, vielleicht gibt es hier ja auch noch die eine oder andere Anregung.


Ich hab da auch gleich mal eine Frage: Wie kann ich einen Bereich aus- oder entkommentieren?
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite

View full thread Vi(m): Tipps und Tricks rund um den Vim