Thread PDF::Create und UTF-8 (17 answers)
Opened by rosti at 2011-10-22 17:48

rosti
 2011-10-23 20:19
#153471 #153471
User since
2011-03-19
2725 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Danke für die Info's!

PDF::Create hat den Vorteil, dass es purePerl ist, d.h., das ganze Modul wird einfach auf dem Webserver ins /cgi-bin/ kopiert und funktioniert einwandfrei ;)

Übersetzungstabelle: Bis auf das Eurozeichen (cp 1252 => decimal 128) gibt es nichts zu übersetzen, in der iso-8859-1 Tabelle entspricht die Ordnungszahl der Zeichen dem Codepoint im Unicode-System:

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
# utf8 zu latin1, iso-8859-1
sub utf2iso{
        no warnings;
        my $ref = shift;
        # Liste der Codepoints erstellen
        my @cp = unpack "U0U*", $$ref;
        # Liste als Bytes betrachten und zusammenpacken
        my $bin = pack "C*", @cp; # hier ohne Prüfung!
        $$ref = $bin;
}


In meinem Fall brauche ich die Prüfung nicht, ob die Codepoints zahlenmäßig jeweils in der ISO-Tabelle (30..255) liegen, eine solche Prüfung lässt sich jedoch einbauen bei Bedarf.

Viele Grüße!

View full thread PDF::Create und UTF-8