Thread Log::Log4perl - dynamisch verwenden (2 answers)
Opened by crojay at 2011-12-30 12:00

crojay
 2011-12-30 12:00
#155190 #155190
User since
2011-03-08
81 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

ich habe bei mir eine eigene Log-Variante am laufen, also ich verwende kein extra modul hierzu. Jedoch kenne ich aus der Java-Ecke das Log4j und habe nun das Log4Perl entdeckt. Jedpoch frage ich mich ob ich das in meinem Szenario verwenden kann und frage mal in die Runde...

Also grob gesagt verarbeitet mein Programm Postscript-Dateien zu PDF und Tiff, sobald dies erfolgreich war werden die Output-Dateien verschoben. Solche Verarbeitungen von Postscript-Dateien werden immer innerhalb eines Auftrages erledigt, so kann ein Auftrag etwa 100 Postscript-Dateien beinhalten. Aktuell habe ich es so, dass für jeden Auftrag, der einzigartig in der Benamung ist, wird eine Logdatei angelegt. Das finde ich auch gut so und würde es gerne beibehalten. Und genau da kommt mein Problem, kann ich das mit Log4Perl machen?

Muss ich dann für jeden Auftrag vorab eine Configuration-File anlegen? Weiss jemand wie man sowas angeht?

Danke

View full thread Log::Log4perl - dynamisch verwenden