Thread Dateisortierung (39 answers)
Opened by IceRage at 2012-02-04 02:17

GUIfreund
 2012-02-04 18:32
#155866 #155866
User since
2011-08-08
559 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
2012-02-04T15:44:51 IceRage
Es geht mir darum, dass ich die Sortierung im Explorer im Abgleich mit der Perlsortierung benötige. Ich gehe davon aus, das ein beliebiger Datei-Öffnen-Dialog, die Sortierung in gleicher Weise wie der Explorer anzeigt. Bisher war das zumindest immer so, weshalb ich annehme, dass, auch bei einer möglichen Änderung der Sortierung des Explorers, sich diese in beliebige Datei-Öffnen-Dialoge übertrüge.

in beliebige Datei-Öffnen-Dialoge bestimmt nicht. Woher soll z. B. MS Word wissen, welche Sortierung im Windows Explorer gerade eingestellt ist? Aber auch innerhalb des Windows Explorers stimmt das nicht immer, denn der Benutzer kann für jeden Ordner getrennt Einstellungen vornehmen. Und die bleiben auch über Sitzungen hinweg erhalten. Für den aktuellen Ordner stimmt es offenbar. Ich wusste das nicht, habe nie darauf geachtet, eben mal schnell ausprobiert.

2012-02-04T15:44:51 IceRage
Was mir aufgefallen ist: Wenn ich in der Konsole DIR /o verwende, erhalte ich exakt die Sortierung, wie sie auch im Explorer (Datei-Öffnen-Dialoge) angezeigt wird.

... vorausgesetzt, du hast bei /o die passende Sortierung angegeben.
2012-02-04T15:44:51 IceRage
Diese ist aber dennoch unterschiedlich zur Reihenfolge in Perl bei mir.

Zeige doch einmal die Unterschiede (muss ja kein Ordner mit 1000 Dateien sein).

Und schildere bitte, was du mit der Sortierung erreichen willst. Es könnte sein, dass wir dir einen Weg zeigen können, innerhalb von Perl zum gleichen Ziel zu kommen.
Gruß
GUIfreund

View full thread Dateisortierung