Thread Dateisortierung (39 answers)
Opened by IceRage at 2012-02-04 02:17

IceRage
 2012-02-05 15:39
#155880 #155880
User since
2008-09-07
93 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Das geht schon ziemlich genau in die richtige Richtung. Es ist nur nicht ganz so, dass ich 1000 Dateien mit optisch vergleiche. Es ist so, dass ich dem Programm alle 1000 Dateien zur Verarbeitung übergebe, und dann die übrigen, die bei dem Programm im ersten Durchgang mit Fehler beendet wurden, aus den 1000 heraussuchen will. Nach 2-3 Durchgängen sind dann meistens alle übergebenen Dateien erfolgreich bearbeitet worden. Warum nicht alles beim 1. mal glatt durchläuft, hängt vermutlich damit zusammen, dass bestimmte codecs mal falsch, mal richtig geladen werden, oder was auch immer ... wer weiß schon was bei Windoofs genau passiert. Das wissen wahrschenlich nicht einmal die Entwickler selbst.

Könnte OT sein: Ich erinnere mich an einen Dialog, kürzlich, in dem mir ein MVP sagte, als es um eine bestimmte Datenstruktur aus dem Bereich Outlook ging, dass er so eine ineffiziente Art und Weise der Speicherung von Daten noch nicht gesehen hat. Es ist wirklich unglaublich was es teilweise für einen Mist unter Windoofs gibt. Ich möchte mich wirklich mit so einem Müll nicht näher befassen. Es reicht, dass man unter gewissen Umständen gezwungen ist, sich hier als Anwender in seiner freien Auswahl einschränken zu müssen.

Ich will hier allerdings keinen Glaubenskrieg anzetteln. Wer gern unter Windows Entwickelt und auch sonst alles toll daran findet, dem kann ich nur sagen: Have fun! ;)

View full thread Dateisortierung