Thread Zielgruppe: junge Programmiererinnen - auch bei Perl? (35 answers)
Opened by GwenDragon at 2012-05-24 09:33

pq
 2012-05-24 12:04
#158550 #158550
User since
2003-08-04
12204 articles
Admin1
[Homepage]
user image
ich finde das immer schwer zu beurteilen.
minderheiten haben es zumindest oft schwerer, soviel kann man wohl sagen.

auf den workshops fühle ich mich aber eigentlich immer ganz wohl.

es gibt aber tatsächlich ein paar wenige leute, die einem mehr oder weniger freundlich einreden wollen, man hätte so eine art "frauen-bonus" (oder einen beliebigen anderen "minderheiten-bonus", gehe ich jetzt nicht näher drauf ein) und wäre nur deshalb in der gruppe geduldet. aber das sind meiner erfahrung nach leute, die mit sich selbst probleme haben.

ich würde auch sagen, dass es durchaus einige männer gibt, die frauen (unbewusst) weniger zutrauen. das kann ich natürlich nicht belegen. kenne nur einen fall von jemandem, der früher mal eine frau war und als mann das gefühl hat, im IT-bereich ernster genommen zu werden. aber auch das ist natürlich subjektiv.

ich glaube, man muss wirklich schon früh in der schule anfangen, das interesse zu wecken und vorurteile abzubauen. ich war in mathe immer gut, habe aber früher immer vor meinen freundinnen behauptet, dass es mir einfach leicht fällt, ich es aber nicht wirklich toll finde.
ich habe auch mal über eine studie gelesen, in der man festgestellt hat, dass sich mädchen unter umständen genauso für mathe interessieren können wie jungs, wenn man es ihnen zum richtigen zeitpunkt beibringt; und der zeitpunkt kann bei ihnen anders sein als bei den jungs.
es ist wohl auch generell belegt, dass menschen, die mit vorurteilen konfrontiert werden, tatsächlich schlechter abschneiden und dass z.b. mädchen im geschlechtergetrennten mathe-unterricht besser sind.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem

View full thread Zielgruppe: junge Programmiererinnen - auch bei Perl?