Thread Mysql und Perl (33 answers)
Opened by Johannes at 2012-06-14 09:14

guest Johannes Schuller
 2012-06-14 11:03
#158990 #158990
Hallo,
ich möchte gleichzeitig mit dem Insert Befehl auch ein Update durchführen. Das Problem ist ich weiß nicht wieviele Spalten die Tabelle hat. Beim Insert habe ich das Problem mit join schon gelöst. Jetzt fehlt es mir aber an einer Idee wie ich auch noch das Update einfügen soll. Im Prinzip sind bei uns alle Tabellen so angelegt, daß die erste Spalte Uniqe ist. Ich möchte zum Beispiel wie oben den Kunden mit der Nummer 111111 anlegen Updaten. Die Tabelle besteht aus 3 Spalten und es kommen die Werte 111111:Y:TEST daher. Jetzt soll das Programm nach der Kundennummer sehen, wenn der Eintrag schon vorhanden ist, wenn ja ein Update aller Spalten machen. Wenn nicht einfach den Eintrag erstellen. Bei Perl Monks kam auch noch der Vorschlag den Connect nicht im Sub zu platzieren. Die Sache ist daß das Modul für jedes script gleich funktionieren soll. Also im Hauptscript keine Benutzerdaten, Tabellennamen fix vergeben sein sollen. Zur Zeit sage ich im Hauptscript use edi_mysql (zum einbinden), und dann rufe mich mit &insert_tab("testdb","testtab","@ins(meine Spalten)","@val(Werte"); auf.
Last edited: 2012-06-14 11:05:56 +0200 (CEST)

View full thread Mysql und Perl