Thread Zielgruppe: junge Programmiererinnen - auch bei Perl? (35 answers)
Opened by GwenDragon at 2012-05-24 09:33

moritz
 2012-07-04 12:10
#159565 #159565
User since
2007-05-11
923 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Ich war ja einer der DPW2012-Organisatoren, und habe darueber nachgedacht, dafuer ein ein "Code of Conduct" zu schreiben. Und habe es letztendlich aus Zeitgruenden/Faulheit sein lassen. Wenn mir allerdings jemand einen fertig geschriebenen CoC angeboten haette, haette ich mich kurz mit den anderen Organisatoren abgesprochen, und ihn dann offiziell gemacht.

Basierend auf dieser Erfahrung wuerde ich vorschlagen, einen Code of Conduct fuer die YAPC::EU 2012 zu schreiben (der dann auch von anderen Konferenzen uebernommen werden kann), damit auf die Organisatoren zugehen und sie bitten, ihn offiziel zu machen.

Und fuer extra Bonuspunkte koennte man die ACT Templates (ACT ist das Konferenzmanagementsystem, das die meisten YAPCs nehmen) so patchen, dass eine neue YAPC::EU automatisch einen CoC bekommt (und andere Konferenzen benutzen dieses System auch).

Wenn es Probleme gibt, die Organisatoren von Konferenzen zu ueberzeugen, einen CoC anzunehemen, kann man immer noch mit Unterschriftenlisten anfangen, aber ich glaube nicht, dass das noetig sein wird.

View full thread Zielgruppe: junge Programmiererinnen - auch bei Perl?