Thread GD::Graph::lines Linienbeginn- und ende (5 answers)
Opened by bianca at 2012-08-03 14:15

bianca
 2012-08-03 14:15
#160572 #160572
User since
2009-09-13
6999 articles
BenutzerIn

user image
Hallo!
Bitte euch kurz im Hilfe.
Mit diesem Code (wesentlicher Ausschnitt) erzeuge ich eine Grafik:
Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
$my_graph->set(
    title               => 'Test',              # Überschrift
    transparent         => 0,                   # 1=Hintergrund ist transparent  0=ist weiß
    box_axis            => 0,                   # 1=zusätzliche Linien um die ganze Box herum  0=keine zus. Linien
    line_width          => 3,                   # Dicke der Linie(n)

    x_label             => 'Zeitachse',         # Beschriftung X-Achse
    x_label_skip        => 0,                   # Zwischenraum bei der X-Achsen-Beschriftung
    x_tick_offset       => 1,                   # irgendwelche Werte werden übersprungen, noch nicht ganz verstanden, was das hier tut aber 1 sieht gut aus
    x_label_position    => 1,                   # Position der X-Achsen-Beschriftung 0=linksbündig  1=rechtsbündig  0.5=mittig usw.

    zero_axis_only      => 1,                   # 0=Nullinie am niedrigsten Wert  1=Nullinie bei tatsächlich 0
    y_label             => 'Betrag',            # Beschriftung Y-Achse hochkant
    y_label_skip        => 2,                   # Zwischenraum bei der Y-Achsen-Beschriftung
    y_label_position    => 1,                   # Position der Y-Achsen-Beschriftung 0=untenbündig  1=obenbündig  0.5=mittig usw.
    y_max_value         => $y_max_value,        # Y-Achse Höhe
    y_min_value         => $y_min_value,        # Y-Achse Tiefe
    y_tick_number       => $anzahl_y_beschriftungen,    # Anzahl angezeigter Werte auf der Y-Achse
    y_number_format     => sub {                # formatiert die Beschriftung der Y-Achse
        RUNDEN(integer(shift));
    },
);


Beispiel habe ich angefügt.

Ich möchte gern, dass die Linie ganz links beginnt und ganz rechts endet. Das Modul macht da aber so Leerräume.
Bitte sagt mir nur, an welchem Parameter ich dafür drehen muss. Habe die x_... Parameter hin und her gedreht, ändert nichts daran.
Danke
Attachments
image/png
600 x 200
testgraph.png
testgraph.png
10 print "Hallo"
20 goto 10

View full thread GD::Graph::lines Linienbeginn- und ende