Thread Welche Template-Technik für kleinen Website mit statischem HTML? (27 answers)
Opened by payx at 2013-02-23 10:12

payx
 2013-02-23 10:12
#165982 #165982
User since
2006-05-04
556 articles
BenutzerIn

user image
Hallo,

ich will einen kleinen Website mit ein paar Handvoll statischen HTML-Seiten relaunchen. Dynamisches HTML ist nicht erlaubt und auch nicht vonnöten.

Es handelt sich um die Präsentation eines Vereins mit gut 80 HTML-Seiten; alle paar Monate kommen 1-2 Seiten dazu, und etwa ebenso oft muss an vorhandenen Inhalten etwas geändert werden. HTML, CSS und Design sollten überarbeitet werden. Header und Footer nicht mehr per Copy and Paste verteilt werden usw.

Nun würde ich gern Form und Inhalt sauber trennen und auf jeden Fall Perl benutzen, um die statischen Seiten zu erzeugen.

Mit den gängigen Template-Modulen habe ich noch nie etwas gemacht, also ist das jetzt eine schöne Gelegenheit, da mal einzusteigen. Meine Frage: Was würdet Ihr mir empfehlen?

Wiki:StringsTemplateEngines habe ich gelesen und auch das dort verlinkte sehr gut geschriebene Tutorial bei mod_perl. (Der Autor ist hier seinem Anspruch – "I've tried to present a balanced appraisal of the features of various systems" – allerdings allzu gerecht geworden, sodass sich mir nicht erschlossen hat, welches sein Favorit ist.)

Die naheliegendsten Kandidaten sind wohl CPAN:Template::Toolkit (TT), CPAN:Text::Template und CPAN:HTML::Template (oder CPAN:HTML::Template::Compiled -?).

Caching, Performance usw. spielen für den genannten Einsatzzweck (naturgemäß) keine große Rolle, eher Mächtigkeit und Bedienbarkeit.

Meine bisherigen Überlegungen gehen in Richtung TT (es wird für einen solchen Einsatzzweck auch in msg #163001 empfohlen), weil es das mächtigste und vielseitigste zu sein scheint, vor allem, wenn man künftig auch andere als HTML-Templates verarbeiten will.

Bequem scheint bei TT die Möglichkeit zu sein INTERPOLATE  => 1 zu setzen und so direkt Perl-Variablen ins HTML zu schreiben. Aber das widerspricht wahrscheinlich tendenziell dem Anspruch der Trennung von Form und Inhalt, oder wie seht Ihr das?

Für Tipps und Denkanstöße, bevor ich vielleicht das falsche Pferd erklimme, bin ich dankbar!

Viele Grüße
payx

View full thread Welche Template-Technik für kleinen Website mit statischem HTML?