Thread Welche Template-Technik für kleinen Website mit statischem HTML? (27 answers)
Opened by payx at 2013-02-23 10:12

payx
 2013-02-28 21:09
#166096 #166096
User since
2006-05-04
556 articles
BenutzerIn

user image
Hallo pq,
2013-02-26T12:16:40 pq
2013-02-25T20:16:27 payx
Also, ich bin immer noch nicht so recht entschieden. Vor allem mit CPAN:Text::Xslate hast Du mich schön ratlos gemacht. Was ist mit meiner Idee einer Vergleichs-/Entscheidungsmatrix im Wiki?

gerne =)
Dazu habe ich Dir gerade eine PM geschickt ...
Quote
Quote
Auf meine Frage, was der Vorteil von CPAN:HTML::Template::Compiled gegenüber CPAN:Template::Toolkit (für meinen Einsatzzweck) ist, hast Du mir nicht geantwortet, Du hast es nur mit CPAN:HTML::Template verglichen.
nein, hab ich nicht nur.
Ja, stimmt, sorry.

Du schriebst:
Quote
... H::T:C auch noch den vorteil von mehr funktionen, tagstyles, dot-notation etc. allerdings bei gleichbleibender basis-syntax, und das finde ich gegenüber TT gut. tag-delimiter tag-name attribut=value tag-delimiter. das ist immer gleich. TT hat eine eigene sprache. blöd finde ich, dass jedes tag mit [% END %] beendet wird, dass man also nicht sieht, ob das öffnende tag ein if oder eine schleife oder sonstwas ist.

Das Mehr an Funktionen bezieht sich noch auf HT, wenn ich es recht verstanden habe. Was ist an tagstyles gut? Bzw. was ist damit gemeint? CSS steht mir doch immer zu Gebote, wenn ich etwas mit HTML mache, und Style gehört ja wohl eindeutig in die View-Schicht, also schon ins Template aber eben in die HTML-Bestandteile, nicht in die dynamischen. Vielleicht fällt es mir im Moment aber auch nur zu schwer, mir ein Beispiel vorzustellen.

Dot-Notation (für den Zugriff auf Datenstrukturen) gibt es bei TT auch.

Die gleichbleibende (wenn auch proprietäre, dafür aber recht einfache) Syntax scheint mir bei TT ebenfalls gegeben zu sein.

Ich sehe schon, ich werde ein bis zwei Lösungen ausprobieren müssen.

Viele Grüße
payx

View full thread Welche Template-Technik für kleinen Website mit statischem HTML?