Thread OO-Modul schreiben (9 answers)
Opened by bianca at 2013-04-14 13:01

bianca
 2013-04-14 11:36
#167050 #167050
User since
2009-09-13
7011 articles
BenutzerIn

user image
Habe hiermit jetzt mal begonnen und gleich Fragen :)

Hier die Scripte:

subsembly.pm
Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
package subsembly;
use strict;
use warnings;
use Exporter();


sub new {
    print 'Hallo';
}

sub test {
    print "du mich auch";
}

1;


und test_subsembly.pl:
Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
#!/usr/bin/perl -w
use strict;
use warnings;
use lib '../module';
use subsembly;

if (my $test = subsembly->new()) {
}
else { print "Fehler $!\n"; }

if (my $test = subsembly->test()) {
}
else { print "Fehler $!\n"; }


Fragen:
a) Wie erreiche ich, dass die subsembly.pm nur die Funktion new nach außen sichtbar macht und nicht die test? Ich habe das mit dem Exorter noch nicht ganz verstanden.
b) Wenn ich erreichen möchte, dass das Script die Funktionen des Moduls immer in if(){} aufruft, damit man im else{} den Fehler behandeln kann, wie gibt das Modul dann am elegantesten den Fehler zurück? Macht man das über $! oder was ist hier state of the art?

Splitted from Tutorial für Module msg #164332
Last edited: 2013-04-14 13:01:02 +0200 (CEST)
10 print "Hallo"
20 goto 10

View full thread OO-Modul schreiben