Thread Rechenfehler mit Perl ausgleichen (71 answers)
Opened by bianca at 2013-04-27 13:42

tonewheel
 2013-04-28 08:54
#167325 #167325
User since
2006-10-01
182 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Würde ich theoretisch (aufgrund der Sachverhalte) in dem Fall so sehen. Jedoch, warum die Einzelwerte mit 100 multiplizieren? Würde auch reichen, das Endergebnis mit 100 zu multiplizieren, wenn Du das Komma unbedingt verschieben willst. Denn jede Multiplikation eines Einzelwertes nimmt diesem ja auch wieder was an Genauigkeit.

View full thread Rechenfehler mit Perl ausgleichen