Thread Rechenfehler mit Perl ausgleichen (71 answers)
Opened by bianca at 2013-04-27 13:42

Muffi
 2013-05-02 08:41
#167394 #167394
User since
2012-07-18
1465 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Wenn man weiss, dass man überwiegend "schöne" zahlen vorliegen hat (Also nix was wild berechnet wird und wohl meist alle verfügbaren Stellen braucht) würd ichs wohl so machen wie CPAN:Math::Round
mit $Math::Round::half = 0.50000000000008;
Also z.B.
Code: (dl )
$rounded_int = int($float + 0.50000000000008);


[EDIT]
Es wird zwar dadurch gesamt gesehn nicht unbedingt "richtger", aber die Grenzfälle, die der Mensch mit seinem Zehnersystem gern eintippt treffen besser.
Last edited: 2013-05-02 08:45:33 +0200 (CEST)
1 + 1 = 10

View full thread Rechenfehler mit Perl ausgleichen