Thread TCP stealth für Windows (11 answers)
Opened by bianca at 2014-10-09 19:46

GwenDragon
 2014-10-10 08:27
#177738 #177738
User since
2005-01-17
14531 articles
Admin1
[Homepage]
user image
2014-10-10T05:59:55 bianca
(...) man könnte mit diesem stealth schon mal das Portscanning blocken. Als Router käme eine Fritzbox ins Rennen, wo man die Ports ja auch nochmal einzeln einstellt.
Offene Ports wie z. B. 80 und 443 des Servers kannst du nach außen nicht verstecken. Alles anderen eingehenden Ports versteckt doch schon die Routerfirewall.

Ansonsten musst du dein System erst mal sicherer machen, härten. Dienste deaktivieren, EMET installieren, System überprüfen.
http://www.scip.ch/?labs.20110407
http://www.andreadrian.de/Windows_harden/
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc67700...
Last edited: 2014-10-10 08:44:29 +0200 (CEST)
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

View full thread TCP stealth für Windows