Thread Thread zum Heulen (129 answers)
Opened by pq at 2012-02-05 17:37

pq
 2015-01-09 14:02
#179148 #179148
User since
2003-08-04
12204 articles
Admin1
[Homepage]
user image
2015-01-09T11:31:49 bianca
Ich bin der Meinung, dass zu einer intelligenten Zivilisation auch soviel Verständnis gehört, dass man sich über andere Lebensweisen, Religionen und Kulturen nicht lustig macht.

Diese Meinung kannst du ja auch gerne haben.
Ich persönlich kann auch über manchen Atheisten- oder Veganerwitz lachen. Und obwohl der Papst/die Katholiken auch schon Ziel von Satire waren, weiss ich von keinem deshalb ermordeten Journalisten. Hier wird von einigen Extremisten eine Religion als Vorwand für Terror genommen.

Aber ich nehme mal an, auch wenn du das so siehst, dass du trotzdem kein Verständnis dafür hast, dass man die Journalisten deswegen erschiesst?

Das ist eine Satirezeitschrift, man kann sie einfach ignorieren und nicht kaufen; in europäischen Ländern kann man aber auch klagen, dagegen auf die Strasse gehen, einen Boykottaufruf machen oder einfach eine Diskussion anstossen. So ganz altmodisch "reden".

Quote
Nur weil in unserer Gesellschaft die Karikatur ein anerkanntes Mittel für Kritik ist heißt das nicht, dass der Rest der Welt das auch so handhaben muss.

Was heisst denn hier genau "unsere Gesellschaft" und der "Rest der Welt"?

Quote
Außerdem gibt es genügend andere Themen und Personen hierzulande über die man sich lustig machen kann!

Personen als Ziel sind also ok?
Last edited: 2015-01-09 14:05:01 +0100 (CET)
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem

View full thread Thread zum Heulen