Thread Perl 6 wird immer obskurer (26 answers)
Opened by Muffi at 2015-01-07 16:16

clms
 2015-01-09 17:18
#179157 #179157
User since
2010-08-29
371 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
2015-01-09T14:53:43 lichtkind
ja gewöhnung spielt ein e rolle und ich finde auch das man sich in eine andere logik auch erst einmal reinfühlen muss.

Am stärksten habe ich das bemerkt, als ich das erste mal mit aspektorientierter Programmierung konfrontiert wurde. Da habe ich ca. ein Jahr gebraucht, bis ich mich daran gewöhnt hatte. Nach 4 Jahren hatte ich dann erhebliche Probleme für die gleiche Anwendungsklasse wieder auf eine nicht aspektorientierte Sprache zu wechseln.

2015-01-09T14:53:43 lichtkind
es gibt keine funktionen in Perl 6 . es sind wirklich alles methoden und es wird halt auch alles per MMD und parametetyp-matching gelöst.

Ich habe mir vor 3-4 Jahren mal einen Teil der Synopsen durchgelesen, mich danach aber kaum noch mit Perl6 beschäftigt. Wenn alles Methoden sind, was ist bei map {...}, (1,2,3,4,5) dann das Objekt?

View full thread Perl 6 wird immer obskurer