Thread Thread zum Heulen (129 answers)
Opened by pq at 2012-02-05 17:37

lichtkind
 2015-01-09 17:28
#179159 #179159
User since
2004-03-22
5653 articles
ModeratorIn + EditorIn
[Homepage]
user image
wer intelligent ist kann auch kritisieren ohne andere zu beleidigen. (je komplexbeladener und damit leichter beleidigbar die kritisierten, desto mehr intelligenz braucht es.) und ich find es sehr schade das im durchschnitt nicht kultur und intelligenz als primäre werte hochgehalten werden sondern die freiheit zu ranten solang politisch oportun ist.

das schreit eigentlich danach mal einen auf camille paglia zu machen, die als feministin und kunstprofessorin pro pornografie und sämtliche andere freiheit war (seit den 70 ern) aber andererseit intelligent genug ist um politische motivierte kulturelle barbarei blosszustellen.

das gilt auch für die ganze pegida diskussion, denn als gegendemonstrant "arschlöcher raus" zu rufen hilft niemandem. bei politik gehts immer sehr schnell menschen nicht mehr als menschen sondern nur noch als träger einer meinung zu sehen.
Last edited: 2015-01-12 04:02:32 +0100 (CET)
Wiki:Tutorien in der Wiki, mein zeug:
kephra, baumhaus, garten, gezwitscher

Es beginnt immer mit einer Entscheidung.

View full thread Thread zum Heulen