Thread Perl 5.22 (24 answers)
Opened by lichtkind at 2015-05-12 08:49

murphy
 2015-05-23 15:33
#181136 #181136
User since
2004-07-19
1776 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
2015-05-21T22:52:59 lichtkind
dann hast was nicht mitgekriegt, smartmatch wird nicht gehen , er wird nur nochmal geändert, ist also kein stable feature and deswegen experimental.
[...]

Das macht die psychologische Wirkung des Sachverhaltes, dass das Feature erst als neue Errungenschaft beworben wurde und kurz darauf Compilerwarnungen generierte, irgendwie trotzdem nicht besser ;-)

Quote
[...]
Nicht zu unterschätzen das im 5.12 inklusive use feature 'unicode_strings'; (bei python musste man version 3 deswegen machen).
[...]

Der Kommentar zu Python erscheint mir wenig hilfreich. Python 2.7 hat auch Unicodestrings und es gibt dort auch from __future__ import unicode_literals. Die Lösung zum Thema Unicode unterscheidet sich bei Python insofern von der bei Perl, als bei Python ein eigener Datentyp für Unicodestrings eingeführt wurde um sie von Binärdaten abzugrenzen. Mit dem Wechsel von Python 2.7 auf 3.* (oder mit from __future__ import unicode_literals) werden literale Zeichenketten standardmäßig als Unicodestrings statt als Bytestrings interpretiert (es gibt aber in jedem Fall Syntax um die Interpretation zu ändern).

Bei Perl werden diverse Datentypen in einen Topf geworfen und die Entscheidung, ob etwas gerade als Zeichenkette, Binärblob oder Zahl interpretiert werden sollte, hängt nicht nur von den Daten selber, sondern vom Kontext ab. Man kann sich darüber streiten, welches Verhalten intelligenter ist.
When C++ is your hammer, every problem looks like your thumb.

View full thread Perl 5.22