Thread The Perl Jam 2 (24 answers)
Opened by Raubtier at 2015-12-17 14:04

guest janus
 2015-12-30 11:08
#183313 #183313
Die Überlagerung von Dateiname und Handle war noch nie das Problem. Auch dann nicht, wenn das Atribut multiple gesetzt wurde. Allerdings fand ich es schon immer unsinnig, dass CGI.pm beim Upload temporäre Dateien anlegt. Und überhaupt gehört der Enctype multipart/form-data längst auf den Müllhaufen der Geschichte. Weil es ein unglaublicher Unfug ist, Binärdaten mit einer Boundary zu trennen. Demenstprechend umständlich ist das Parsen.

Moderne Browser unterstützen mittlerweile Binaries in JavaScript. Das erlaubt multiple Uploads unter Verzicht auf den Enctype multipart/form-data. Vorausgesetzt, die Sequenzen wurden zweckentsprechend serialisiert und wenn mit Längenangaben gearbeitet wurde, ist die Wiederherstellung der Binaries serverseitig überhaupt kein Problem, keine Boundary und auch keine temporären Dateien.

In Fakt sind das freilich alles keine Probleme die Perl spezifisch sind. Problematisch wirds nur immer dann, wenn die Dokumentation nicht richtig gelesen und nicht verstanden wurde.
Last edited: 2015-12-30 12:02:06 +0100 (CET)

View full thread The Perl Jam 2