Thread Linux anonymisierer (35 answers)
Opened by sd911 at 2016-09-19 08:10

GwenDragon
 2016-09-28 11:39
#185453 #185453
User since
2005-01-17
13710 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Es ist wichtig vorher genau zu wissen wie die Datensätze aussehen, was das Programm machen soll.
Sicher kann man am Programm rumbasteln, wenn man weiß was man will und Erfahrung hat. Aber so ohne Plan was zu Programmieren ist schwierig (für jede Person!) und die Helfenden das Aufzubohren zu lassen ist dann aufwändig (jedenfalls für mich).
Mach mal eben ist nicht. Wäre es so hätten andere hier für dich schnell was aus dem Ärmel geschüttelt.

Alles auf die Abfrage bestimmter Dateien und verschiedene Felder zu verschiedenen Dateien bei unterschiedlichen Dateien umzustellen, ist nicht mal eben.

Quote
Mir ist gerade aufgefallen das ich 2 Dateien habe ( die immer gleich heißen) g210.csv und kd63.csv.
in der g210.csv wird immer das 5. Feld durch Random Zahlen ersetzt und das 18 Feld durch "VORNAME".

Und bei der kd63.csv das 6. Feld "VORNAME" und das 10. IBAN durch Random Zahlen.

Da nimmst du cron-jobs für automatische Abläufe.

Für Täglich mit den folgendem Shell-Befehl:
Code: (dl )
FILE = g210.csv; anonymizer.pl -F 4= -F 17=VORNAME < $FILE > $FILE.new ;

Code: (dl )
FILE = kd63.csv; anonymizer.pl -F 5=VORNAME -F 10= < $FILE > $FILE.new ; 

Ungetestet und Ohne Gewähr!

Und bei den wöchentlichen sind das alle dieselben Felder in den Dateien, die ersetzt werden?
Das könntest du in ein Shell-Skript schreiben und das unter /etc/cron.weekly automatisiert ausführen lassen oder soll das per Hand gehen?

Dir fehlt so Einiges an Wissen für die Shell- und Perl-Programmierung unter Linux.

PS: Und ich habe schon länger niemand mehr beim Programmieren gecoacht, ist also nicht so pädagogisch optimal was ich hier mach'.
Last edited: 2016-09-28 12:02:54 +0200 (CEST)
die Drachin, Gwendolyn.


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

View full thread Linux anonymisierer