Thread Textdatei mit Inhalt erstellen? (19 answers)
Opened by Naix at 2017-02-02 10:54

lichtkind
 2017-02-02 13:32
#186003 #186003
User since
2004-03-22
5644 articles
ModeratorIn + EditorIn
[Homepage]
user image
also eine Textdatei musst du vorher öffnen. Sieh dir Bitte deswegen open an:
http://perldoc.perl.org/functions/open.html

(bekommst du auch mit perldoc -f open)

Dann würd ich dir vorschlagen nich immer gleiche Variable in der schleife mit my initialisieren, zumal du eine gleichnamige Laufvariable hast. Das sind alles Sachen die später dir schmerzhaft auf die Füsse fallen können.
Ein einigermassen neueres Perl zu nutzen tut dagegen nicht weh, hilft sogar meist.

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
#!/usr/bin/perl
use v5.16;

open(my $FH, "<", "input.txt") or die "Can't open < input.txt: $!";
my $i;
for (0 .. 3) {
    $i = int(rand(10));
    say $i;
    say $FH $i
}
close $FH;


zweites say (print mit \n am ende) schreibt in die datei.
Last edited: 2017-02-02 19:12:43 +0100 (CET)
Wiki:Tutorien in der Wiki, mein zeug:
kephra, baumhaus, garten, gezwitscher

Es beginnt immer mit einer Entscheidung.

View full thread Textdatei mit Inhalt erstellen?