Thread Programme unter Strawberry kompilieren (5 answers)
Opened by Max_Perlbeginner at 2017-02-20 21:12

Max_Perlbeginner
 2017-02-20 21:12
#186141 #186141
User since
2016-04-04
107 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo liebe Perl-Gemeinde,

Ich wollte fragen, ob jemand eine einfache Möglichkeit kennt, ein Programm unter Windows 7 und Strawberry zu kompilieren. Konkret geht es darum, dass ich kein sh habe und daher ./configure nicht ausführen kann.

Die Bibliothek wird im üblichem Dreischritt ./configure dmake dmake install installiert.

Ich hab schon versucht, ein Alien Modul zu erstellen. Leider liegt jedoch der Source Code im Unterverzeichnis "win" und scheinbar kann man derzeit mittels Alien nicht dorthin wechseln.

Unter MSys2 konnte ich die Library installieren, aber ich suche einen automatisierten Weg. Ich könnte natürlich die kompilierten Dateien schlicht unter C:\Strawberry\perl\site kopieren. Komischerweise klappt das auch. Aber auf mich wirkt das irgendwie etwas dirty.

Vielleicht hat jemand eine Idee?

LG Max

PS.: Es geht um die Libraries von Tcl und Tk, die unter Strawberry nicht sind (ich hatte deswegen schon einmal geschrieben...)

PSS.: Ich verstehe, dass Perl im Sitelib Verzeichnis die Binaries (unter $sitelib/bin) und die Libraries (unter $sitelib/lib) findet. Allerdings haben die kompilierten Tcl Dateien auch noch ein Verzeichnis mit include mit lauter *.h Dateien. Die Tests laufen alle problemlos, aber könnte es Probleme geben, weil Perl evtl. diese Dateien nicht finden kann. Oder durchsucht Perl auch das include Verzeichnis?
Last edited: 2017-02-20 21:22:17 +0100 (CET)

View full thread Programme unter Strawberry kompilieren