Thread Ist Module::Load unsicher (37 answers)
Opened by Max_Perlbeginner at 2017-09-06 14:28

renee
 2017-09-08 11:25
#187373 #187373
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
2017-09-07T07:33:35 Muffi
Dann machs doch einfach so wie der Rest der Welt. Das muss in ein Plugins-Verzeichnis und alles was da drin liegt wird geladen.
Wenn einfach alles geladen wird, kann das auch unangenehme Folgen haben. In der Regel wird das ja dann alphabetisch sortiert geladen. Da kann ich was überschreiben was ich eigentlich behalten will.

Also brauche ich einen Mechanismus, mit dem ich Module die in dem Verzeichnis liegen "deaktiviert" werden.

Über Pluginmechanismen und deren Vor- und Nachteile kann man glaube ich tagelang diskutieren.

Ich mache es z.B. so, dass man in vielen Fällen in einer Konfigdatei sagen kann, welche Backends geladen werden sollen (z.B. für die Anmeldung über LDAP, Datenbank, OAuth, ...). Dann sind die ganzen Module da, aber nur das konfigurierte Modul wird geladen (übrigens auch mit Module::Load).
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/

View full thread Ist Module::Load unsicher