Thread Bei heise.de - Artikel zu Perls 30. Geburtstag (52 answers)
Opened by Linuxer at 2017-12-18 12:42

rosti
 2017-12-18 17:59
#187768 #187768
User since
2011-03-19
3306 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Ich brauche mit meinem FW nur wenige Sekunden um ein neues Forum einzurichten. Aber wer braucht schon ein Forum!?

Es ist nicht die Frage was es in Perl alles gibt und was geht. Frameworks gibt es auch in Perl und darauf ein CMS aufzusetzen ist wohl eher eine Fingerübung als eine ernsthafte Programieraufgabe. Zumal es Plugins gibt die aus jeder <textarea> einen HTML Editor machten, siehst Du das hat mit Perl gar nichts zu tun.

Des Weiteren akzeptiere ich nicht die Ansicht des heise Autors, daß hier irgendjemand irgendwas vernachlässigt hat oder irgendwelche Perl-Communities eingeschlafen sind. Da wird wohl Ursache und Wirkung verwechselt.

Vielmehr wurden andere PLs hochgepuscht und kommerzialisiert was freilich nicht ohne kräftige Geldgeber funktioniert und ohne Industrie und Banken hintendran schonmal gar nicht. Das muss ich hier nicht weiter ausführen das kann jeder selbst recherchieren.

Schönen Abend.

View full thread Bei heise.de - Artikel zu Perls 30. Geburtstag