Thread Bei heise.de - Artikel zu Perls 30. Geburtstag (52 answers)
Opened by Linuxer at 2017-12-18 12:42

rosti
 2017-12-19 14:45
#187799 #187799
User since
2011-03-19
3306 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Wordpress ist nicht das was ich nacheifern würde, weder das was vorne rauskommt noch das was hintendran aufzustellen ist. Und die XML- RPC Implementierung für WP ist die reinste Katastrophe, allein schon von der Anzahl der Scripts die dazugehören, das ist oberpfui sowas.

Weißt Du, lieber Renee, wer sich das alles antun will, von WP bis Typhus 3.0 soll es einfch machen. Ich habe das nicht nötig, seit meinem Schlaganfall bin ich Renter.

Und ich programmiere immer noch in Perl weil ich das erstens sehr gut kann und weil ich zweitens damit Anwendungen entwickeln kann, an denen hauptsächlich ICH meine Freude habe. Einmal Perlprogramierer, immer Perlprogrammierer, das logische Denken habe ich nicht verlernt, auch wenn das bei mir heute alles etwas länger dauert.

In meinem FW stecken Lösungen, von denen können andere nur träumen. Wohingegen ich in den letzten Jahren meiner Berufstätigkeit eher gelernt habe wie man's nicht machen sollte, auch solche Erfahrungen habe ich in meinem FW verarbeitet. Es ist die Auslese aus 20 Jahren produktiver Erfahrung im Entwickeln von Anwendungen in Perl.

Schöne Grüße.

View full thread Bei heise.de - Artikel zu Perls 30. Geburtstag