Thread eMail-Formular mit Bild(ern) als Anhang (18 answers)
Opened by Platten-Spieler.de at 2018-07-31 17:28

rosti
 2018-08-01 16:51
#188717 #188717
User since
2011-03-19
2725 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
2018-08-01T14:31:05 GwenDragon
Ja, das Parsen der Multparts ist bei CGI.pm etwas grässlich.
Das hast du ja mit deinem Framework bewiesen, dass es anders und sinnvoller geht.


Der Enctype multipart/form-data ist Schrott. Und auf diesem Schrott ist die Entwicklung der Browser über Jahrzehnte stehengeblieben! Und anstatt aus diesem Schrott etwas modernes zu machen, wurde er in FormData auch nur neu verpackt.

Wobei eine Modernisierung ganz einfach wäre, sowohl seitens UserAgents als auch serverseitiger Parser: Der Einbau einer Längenangabe in eine dem Enctype entsprechende Datenstruktur würde vollauf genügen, siehe hier: http://rolfrost.de/sampleform.html

Wobei sogar der Enctype beibehalten werden kann:

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
[
  {
    "name": "upspot",
    "value": {},
    "filename": "21.04.2003_050.jpg",
    "type": "image/jpeg",
    "size": 28088
  },
  {
    "name": "jahr",
    "value": "1912"
  },
]


Allein das Attribut size würde diesem Enctype sogar eine Zukunft verschaffen! Aber es fehlt eben aus Gründen die man nicht nachvollziehen kann.

Wobei die implementierung weiterer Enctypes wie application/json und application/xml längst überfallig ist. In dieser Hinsicht sind auch moderen Browser total rückständig. Der ganze Komplex dieser Rückständigkeit ist also nicht allein dem Modul CGI.pm zuzuschieben.

Gerade der Fakt, daß man mit Perl5 (Jahr 2000) schon Webapplications entwicklen konnte die heutigen Aufgabenstellungen genügen, zeigt ja, daß die Entwicklung nicht bei Perl sondern ganz woanders stehengeblieben ist.


MfG

View full thread eMail-Formular mit Bild(ern) als Anhang