Thread eMail-Formular mit Bild(ern) als Anhang (18 answers)
Opened by Platten-Spieler.de at 2018-07-31 17:28

haj
 2018-08-01 17:54
#188719 #188719
User since
2015-01-07
274 articles
BenutzerIn

user image
2018-08-01T13:57:54 Raubtier
Verwendet man heutzutage noch CGI? CGI.pm war zumindest lange Zeit auch ein Monster, das zwar funktioniert hat und auch besser ist als selbst zu parsen - aber kann man das inzwischen wirklich noch empfehlen? Es gab doch vor etlichen Jahren mal den Vortrag "CGI.pm must die".

Da kann man ja mal die sechseinhalb Minuten stiften und sich den so betitelten Vortrag von SawyerX nochmal anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=jKOqtRMT85s

Lee Johnson, derzeit Pfleger von CGI.pm, weist darauf hin, dass das zwei Fragen sind:
  • Verwendet man heutzutage noch CGI?
  • Falls ja: Mit CGI.pm?


CGI ist die Schnittstelle zwischen Webserver und Anwendung. Für Web-Entwicklung in Perl kann man heute mit CPAN:PSGI eine Alternative ins Auge fassen (auch das sagt SawyerX).

CGI.pm (CPAN:CGI) ist das Perl-Urgestein, um die CGI-Schnittstelle zu bedienen. Die Monstrosität kommt unter anderem daher, dass man mit CGI.pm daneben auch HTML generieren kann, das aber in einer Art und Weise, die mit den heutigen reichhaltigen Webseiten nicht mehr brauchbar ist. Lee Johnson hat sich einiger Sachen angenommen, die SawyerX in seinem Vortrag kritisiert. Sterben wird es nicht, solange es Anwendungen gibt, die es nutzen.

CGI.pm wurde aus dem Perl-Core entfernt, eben weil es inzwischen Alternativen gibt. Das ist auch deswegen sinnvoll, weil es dadurch ein eigenes Versionsraster bekommen hat. Aber es wird nach wie vor gepflegt, ist über CPAN und in den Linux-Distributionen verfügbar und in Strawberry Perl dabei.

Heute verwende ich für neue Anwendungen kein CGI mehr, somit auch kein CGI.pm. Aber das kann jeder für seine Problemstellung selbst entscheiden...

View full thread eMail-Formular mit Bild(ern) als Anhang