Thread String manipulation (30 answers)
Opened by Haselnuss992 at 2018-10-15 15:39

Linuxer
 2018-10-17 13:46
#188983 #188983
User since
2006-01-27
3887 articles
HausmeisterIn

user image
Deine Lösung liest nur nicht alle 160-Byte-Sequenzen, sondern nur die erste.

edit: Und sie schneidet Leerzeichen am Ende ab.
edit2: Kann ok sein, muss aber nicht. Man muss sich dessen halt im Klaren sein. [/edit2]

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
#! /usr/bin/perl
use strict;
use warnings;
use 5.010;

#my @parts = do { local $/ = \6; <DATA> };
my @parts = do { local $/; unpack "A6", <DATA> };


say ">$_<" for @parts;


__DATA__
Hello World!


Resultat:
Code: (dl )
1
2
$ perl unpack.pl
>Hello<

Last edited: 2018-10-17 14:39:36 +0200 (CEST)
meine Beiträge: I.d.R. alle Angaben ohne Gewähr und auf Linux abgestimmt!
Die Sprache heisst Perl, nicht PERL. - Bitte Crossposts als solche kenntlich machen!

View full thread String manipulation