Thread Schreibzugriff auf Dateien per Skript (8 answers)
Opened by smurf at 2019-01-17 09:49

smurf
 2019-01-17 09:49
#189453 #189453
User since
2019-01-17
5 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo,

seit Jahren habe ich erfolgreich einige PERL-Skripte laufen.
jetzt hatten wir eine Serverumstellung (neuer Server und gleichzeitig Wechsel von Windows auf Unix-Umgebung auf dem Server).
Grundsätzlich laufen meine Skripte inzwischen auch wieder, aber was noch nicht funktioniert ist der Schreibzugriff auf Dateien über ein Skript. Lesen kann ich den Dateiinhalt, aber nicht neu schreiben.
Hat jemand ne Idee woran das liegen kann (ich habe recht wenig Ahnung von PERL und noch weniger von allem, was auf dem Server gemacht werden muss )

Beispiel:
Ich habe eine Datei "Test":. Inhalt von "TEST" ist die Zahl 3.

Skript zum Lesen der Datei:
***************
Code (perl): (dl )
1
2
3
open IN, "TEST";
  while( <IN> ) { $variable = $_; }
close IN;

***************
Das funktioniert einwandfrei und liefert mir als Ergebnis in §variable eine "3".

Was nicht funktioniert ist folgendes:
***************
Code (perl): (dl )
1
2
3
open OUT, "Test";
  print OUT $variable;
close OUT;

***************

Kann mir jemand sagen warum das nicht mehr geht?
Bis vorgestern (Ära vor der Webserverumstellung) hat es gut funktioniert.
Bin dankbar für jede Hilfe, da mein Serverbetreuer da leider was PERL angeht auch nicht so fit ist.

LG Smurfi

modedit Editiert von GwenDragon: Perlcode in PERL-Tags gesetzt, siehe https://www.perl-community.de/bat/poard/markup_hel...
Last edited: 2019-01-17 11:14:07 +0100 (CET)

View full thread Schreibzugriff auf Dateien per Skript