Thread aus hashreferenz -> hashnamen ermitteln (20 answers)
Opened by worst_case at 2019-01-27 16:55

memowe
 2019-02-04 16:32
#189721 #189721
User since
2008-08-07
13 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
2019-02-04T15:21:25 rosti
Mit Vorsicht? Wenn man nicht weiß was eine Funktion macht, sollte man sie überhaupt nicht verwenden!

Im Sinne von der Abstraktion (siehe Dein Thema in einem anderen Thread) ist es gerade wünschenswert, dass man die Dinger verwenden kann, ohne im Detail zu wissen, was sie machen, sofern die vereinbarte Schnittstelle eingehalten wird. Korrigiere mich bitte, wenn ich das falsch verstanden habe. :)

Jedenfalls kann kein argloser Perl-Programmierer damit rechnen, dass er von irgendwoher Hashreferenzen mit beliebigen Strings als Segnung zugeworfen bekommt, die ggf. sogar mit den geladenen Packages kollidieren.

Quote
Man kann sich aber auch schlau machen und selbst informieren. Z.B. darüber, dass es OOP in Perl nicht erst seit Moose gibt!

Aus Respekt vor den Mechanismen traditioneller OOP in Perl empfehle ich jedenfalls, bless nicht derart zu zweckentfremden. ;)

Viele Grüße!
Mirko
Last edited: 2019-02-04 17:01:07 +0100 (CET)

View full thread aus hashreferenz -> hashnamen ermitteln