Thread Errorhandling (26 answers)
Opened by Oliver at 2020-03-13 10:10

styx-cc
 2020-03-15 14:59
#191553 #191553
User since
2006-05-20
533 articles
BenutzerIn

user image
2020-03-15T09:51:20 Oliver
Den (Perl-code) kann ich dir gerne zeigen. ALLERDINGS! Man muss eher das Gesamtsystem betrachten, da an vielen unterschiedlichen Stellen Fehlerbehandlung gemacht wird. ZB wird auf den Webseiten kontrolliert, ob die Angaben sinnvoll und richtig sind. Wird zB eine Uhrzeit eingegeben, dann wird schon VOR dem Senden überprüft, ob diese 5 stellig ist, das 3. Zeichen ein ':' ist, die zwei Zahlen davor im Bereich 01-23 und die zwei Zahlen dahinter im Bereich 00-59 sind.


Ohne auf den Rest deines Postings einzugehen, grundsätzlich (immer!) solltest du die eingegebenen Daten serverseitig (in dem Fall hier mit Perl) prüfen und nicht(!) clientseitig (z.B. mit JavaScript), denn du kannst dich nicht darauf verlassen, dass beispielsweise dein Formular so manipuliert wurde, dass eben doch Werte entgegegenommen werden die du nicht haben willst.
Ganz unabhängig davon lassen sich auch ohne dein Formular Anfragen mit invaliden Werten an deinen Webserver stellen.

Edit: Huch, da habe ich glatt überlesen, das dass schon angemerkt wurde.
Last edited: 2020-03-15 15:02:45 +0100 (CET)
Pörl.

View full thread Errorhandling