Thread LWP::UserAgent und header refresh (8 answers)
Opened by bianca at 2021-09-22 09:43

haj
 2021-09-22 21:51
#193591 #193591
User since
2015-01-07
386 articles
BenutzerIn

user image
2021-09-22T18:56:32 bianca
Aber wo findet sich denn der JS Code?

Dein Ursprungs-Request läuft möglicherweise auf eine Status 301 oder 302, und LWP folgt solchen Umleitungen per Default automatisch. Das Ziel der Umleitung kann dann zum Beispiel auf JavaScript prüfen.

Du könntest vielleicht(!) einen kleinen Schritt weiterkommen, wenn Du in LWP die Umleitungen nicht verfolgst ($ua->requests_redirectable([]) oder gezielt abfängst (response_redirect => sub { my($response, $ua, $handler) = @_; ... }), und dabei den Location-Header auswertest.

Ich vermute, dass das in ein Labyrinth führt, das Du nicht ausprogrammieren willst: Im Brauser passiert jede Menge JavaScript mit Zufallszahlen und Hash-Werten, während Du auf "Just a moment" wartest.

Du kannst auch versuchen, dem ganzen mit CPAN:WWW::Mechanize::Chrome näher zu kommen: Das Modul "fernsteuert" einen Chrome- (bzw. Chromium)-Browser. Dann kommst Du zwar nicht dahinter, was alles abläuft, aber vielleicht klappt der Download. Und, natürlich, muss der entsprechende Browser installiert sein, was auf Servern eher nicht der Fall ist.

View full thread LWP::UserAgent und header refresh