Thread Kann man den (Terminal) Prompt Text vorgeben? (9 answers)
Opened by Tom at 2021-09-22 15:03

hlubenow
 2021-09-22 23:46
#193593 #193593
User since
2009-02-22
827 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Ah ja, "Term::ReadLine". Danke, wieder was gelernt!

Das hier geht bei mir, einschließlich History-Funktion.
Man muß wohl darauf achten, daß "Term::ReadLine::Gnu" mitinstalliert wurde. Das ist wohl nicht bei allen Linux-Distributionen der Fall.
Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
#!/usr/bin/perl

use warnings;
use strict;

use Term::ReadLine;

my $term = Term::ReadLine->new( "Beispiel" );

print "\n";

# Unterstreichen des Prompts ausschalten:
$term->ornaments(0);

for my $i (1 .. 10) {
    $term->addhistory("Teest $i");
}

my $prompt = "Deine Eingabe: ";

my $input = $term->readline($prompt, "Please press up");

print "\nDu hast '$input' eingegeben.\n\n";

Das Modul stellt wohl Perl-Bindings für die GNU readline library, einschließlich der GNU history library dar (C). Um das mit der History-Funktion am Eingabeprompt zu realisieren, ist also eine ganze Menge Aufwand nötig. Darüber haben sich viele kluge Leute Gedanken gemacht. Das könnte man ohne die Library nicht mal eben selbst machen.
Last edited: 2021-09-22 23:47:27 +0200 (CEST)

View full thread Kann man den (Terminal) Prompt Text vorgeben?