Thread RewriteRule: URL-Regex für alle erlaubten, aber keine Großbuchstaben (26 answers)
Opened by GwenDragon at 2024-04-03 11:14

haj
 2024-04-03 19:11
#196012 #196012
User since
2015-01-07
531 articles
BenutzerIn

user image
Danke für die Erläuterung.

Wenn ich das richtig verstehe, dann willst Du die falschen URLs per Regel durch richtige ersetzen: Damit würde nicht nur der Bingbot, sondern auch seine "Kunden" die Seiten ausgeliefert bekommen, auch wenn sie mit kleingeschriebenen URLs daherkommen.

Das ist allerdings nicht ganz einfach mit einer Rewrite-Lösung: Es ist nicht klar, welche Buchstaben in einer Request-URL durch Großbuchstaben zu ersetzen wären. Es ist nicht einmal eindeutig: Der Bot verdreht sowohl /Foo/ als auch /FOO/ zu /foo/. Selbst wenn nicht beide existieren, kann man nur mit einem Blick in die Webserver-Konfiguration (wegen Alias etc.) und ins Filesystem feststellen, was richtig wäre.

Du könntest über die RewriteRule ein CGI anspringen, um eine geeignete Kandidaten-URL zu finden. Oder für jedes existierende Verzeichnis eine RewriteRule erstellen. Scheint mir beides nicht so toll.

Es kommt natürlich auch darauf an, wie wichtig es Dir ist, dass die Seiten über Bing gefunden werden. Denn ein Programm, das Bingbot-Einträge aus dem Logfile eliminiert, ist leicht geschrieben.

View full thread RewriteRule: URL-Regex für alle erlaubten, aber keine Großbuchstaben