Thread XML::Simple am weiterparsen hindern (16 answers)
Opened by eisbeer at 2005-03-29 22:11

eisbeer
 2005-03-30 03:02
#53065 #53065
User since
2003-08-29
347 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Quasi. Aber in der XML Datei soll sehr dynamisches HTML-Template stehen. (use Template; die URL fehlt mir grad)
und die meta-daten quasi steuerbefehle für die ausführung der templates sein. ich hab eine relativ große homepage
eines vereins, die dynamisch sein soll. jetzt will ich nicht ein zentrales perl-skript haben (so á la www.verein.de?index.pl?show=satzung)
dass alle seiten per get-parameter aus einer DB o.ä. klamüsert, sondern
xml dateien, die bei aufruf von meinem apache an ein perlscript geleitet werden. z.B. "news.xml" - enthält metadaten zum
Haupttemplate, in das der content eingebettet werden soll, zu dem Pfad, den wegen mir zB die breadcrumbs ausgeben sollen,
oder ob in der spalte am rechten rand nochmal zusätzlich der newsticker stehen soll. ausserdem enthalten: der eigentlich
Inhalt des newsscripts, dass auch aus einer datenbank die neusten nachrichten ausließt und zum besten gibt. Dieses zentrale
parse-perlscript würde dann halt die XML-Dateien verarbeiten.

Vielleicht gibt es sowas ja schon, bzw. ich weis das es solche systeme, die auch auf anderen techniken basieren gibt,
aber irgendwie stellt mich keins zufrieden...

Wenn ihr da was besseres habt, belehrt mich bitte!

Gruß und gute Nacht,
Claudi
Die meisten PC Probleme befinden sich zwischen Bildschirm und Stuhl...

View full thread XML::Simple am weiterparsen hindern