Thread Kleines mathe-skript (31 answers)
Opened by SirLant at 2003-09-02 16:39

SirLant
 2003-09-02 16:56
#82974 #82974
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Es geht mir hier doch nicht darum, dass ich es auch einfach im
kopf ausrechnen könnte, sondern dass ich so eine Aufgabe auch
in ein Stück code umwandeln kann.

Ich glaub ich weiß jetzt wie ich es lösen kann, sag mir dann aber
bitte ob dies effizient ist.

Edit:

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
for ($neun = 0;$neun < $#neun;$neun++){

  for ($acht = 0;$acht < $#acht; $acht++){

    if($acht[$acht] == $neun[$neun]){
                                
      print "$acht[$_] sekunden";
                
    }
        
  }

}


So dachte ich es mir, jetzt hängt es aber und gibt immer "8 sekunden" aus.
Aber der Ansatz ist doch richtig oder?\n\n

<!--EDIT|SirLant|1062507851-->
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!

View full thread Kleines mathe-skript