Thread Kleines mathe-skript (31 answers)
Opened by SirLant at 2003-09-02 16:39

SirLant
 2003-09-02 18:18
#82983 #82983
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Crian's Skript ist meine Methode (s.o.) und er hat den Fehler
gefunden, den pq oben auch schon gefunden hat.
Jetzt verstehe ich dein Skript auch :)

PQs Skript (s.o.), tut doch eigentlich das gleiche wie deines, oder?


Code (perl): (dl )
  ($x,$y) = ($y,$x) if $y > $x;


Diese zeile verwirrt mich irgendwie, du vertauscht 8 und 9,
wenn 9 größer 8 ist(was ja der Fall ist).Nun ist 8 = 9 und 9 = 8.
Aber wozu ist dieser Schritt den wichtig?
Ich denke mal, dass die größere Zahl durch die kleinere geteilt wird, oder?


Diese Zeile:
Code (perl): (dl )
$y -= ($x % $y);

versteh ich nicht so ganz, du berechnest $x % $y, soweit ist das
auch klar, wäre bei 9 % 8 , ja 1 , nun rechnest du $y(8) - 1,
das entspricht ja 7, aber wie kommst du so auf den ggT?\n\n

<!--EDIT|SirLant|1062512659-->
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!

View full thread Kleines mathe-skript